VW Beetle Turbo: Der heimliche Star

Surf-Weltmeister Philip Köster fährt mit seinem neuen Volkswagen Beetle Turbo zum Strand und zieht einige Blicke auf sich. Auf dem Surfbrett gelingt ihm schließlich ein unglaublicher Sprung. Doch am Ende bleibt die Frage, wer der wirkliche Star ist.

HTML5 und Flash wird nicht unterstützt!

Der VW Caddy – Erster seiner Klasse.

Die Helden des Alltags brauchen einen starken Partner. Einen, auf den in jeder Situation Verlass ist. Kein Problem für den Caddy. Denn er bietet für alle Aufgaben – ob Familie oder Arbeit – die passende Lösung. Das macht ihn zum Ersten seiner Klasse.

HTML5 und Flash wird nicht unterstützt!

IAA 2011: Innovatives Automatikgetriebe für den Amarok

Mit einem neuen 8-Gang-Automatikgetriebe tritt der Amarok von Volkswagen Nutzfahrzeuge auf der Frankfurter IAA auf. Dieses Getriebe soll ein hohes Maß an Fahrkomfort mit guter Geländetauglichkeit sowie einem Verbrauch verbinden, der unter dem der entsprechenden Version mit Schaltgetriebe liegt. VWs Amarok ist der erste Pick-up seiner Klasse mit einem Getriebe dieser Art.

Aufgrund der zusätzlichen Fahrstufen konnte zwischen dem 1. und 8. Gang gegenüber einem konventionellen Automatikgetriebe eine größere Spreizung erreicht werden. Mit sehr positiven Auswirkungen: Der TDI hat in allen Drehzahlbereichen einen noch besseren Wirkungsgrad; zudem ist er damit sowohl sparsamer als auch agiler. Der 8. Gang wurde als drehzahlreduzierte und damit kraftstoffsparende Overdrive-Stufe ausgelegt. Der erste […]

IAA 2011: Premiere des Volkswagen Polo R WRC

Volkswagen stellt auf der IAA in Frankfurt den ersten fahrbereiten Prototyp des VW Polo R WRC vor, mit dem in diesem Jahr das Testprogramm zur Vorbereitung auf die FIA-Rallye-Weltmeisterschaft beginnen wird. Ab 2013 geht Volkswagen in der Königsklasse des Rallyesports an den Start und setzt sich damit nach drei Siegen in Folge bei der Rallye Dakar neue Ziele im Spitzensport.

„Im Februar haben wir mit der Konzeption und Auslegung des Fahrzeugkonzepts für den Polo R WRC begonnen. Nun können wir bereits das erste einsatzbereite Fahrzeug vorstellen, mit dem wir anschließend die umfangreichen Tests absolvieren werden – ein wichtiger Schritt im Zuge unserer Vorbereitungen auf den WM-Einstieg […]

VW City-Flitzer Up! kommt für unter 10.000 Euro

Um im Volumengeschäft neue Marktanteile zu sichern, bringt Volkswagen den Kleinwagen Up! auf den Markt. „Allein in Westeuropa wird der Kleinwagenmarkt bis 2016 um über 20 Prozent wachsen. Wir glauben, dass der Up! dazu einen wesentlichen Beitrag liefern wird“, zitiert das „Handelsblatt“ VW-Chef Martin Winterkorn anlässlich der Vorstellung des Modells am Dienstag in Wolfsburg. Offizielle Premiere soll auf der IAA 2011 sein.

Wie die Wolfsburger bestätigten, wird der City-Flitzer in der Einstiegsvariante von Dezember an für weniger als 10.000 Euro bei den europäischen Händlern stehen. Von 2012 an sollen Modelle zunächst von Skoda und Seat die neue Kleinwagensparte ausbauen.

Neuer VW Beetle von ABT Sportsline mit bis zu 240 PS

Auch am neuen VW Beetle legt ABT Sportsline Hand an. Und viel Herzblut sei im Spiel, wie der Chef des größten Veredlers von VW-Fahrzeugen, Hans-Jürgen Abt, betont. Dabei gerät er schon mal ins Schwärmen, wenn er sich an sein erstes „Krabbeltier“ aus Wolfsburg erinnert: „Wir pflanzten dem Käfer einen 90-PS-Motor aus dem VW Bus ein, dazu ein knackiges Fahrwerk, eine Frontspoilerlippe und einen Spoiler am Heck. Besonders auf den Kurvenstrecken hier im Allgäu machte das Auto richtig Spaß.“

Auch der neue Beetle soll ein agiles Spaßmobil werden, eben ein echter „Speedle“. Wie schon sein Vorgänger muss auch er absolut zuverlässig sein. Alles nach dem Motto: „Ein Käfer […]