/**/

Kraftstoffpreise sinken wieder

Picture

An den deutschen Tankstellen sind die Preise für Benzin und
Diesel laut ADAC Auswertung gegenüber der vergangenen Woche spürbar
gesunken. Ein Liter Super E10 kostet derzeit im Tagesmittel 1,331
Euro und damit 1,3 Cent weniger als vor Wochenfrist. Auch Diesel ist
billiger: Der Preis für einen Liter liegt bei 1,167 Euro – ein
Minus von 1,4 Cent.

Eine leichte Entspannung bedeutet der aktuelle Rückgang
insbesondere für Diesel-Fahrer. Schließlich war der Preis für den
Selbstzünder-Kraftstoff im Rahmen der wöchentlichen Betrachtung
seit Ende August zuletzt sechs Mal in Folge gestiegen. Kaum verändert
sind indes die Rohölnotierungen: Ein Barrel der Sorte Brent kostet
rund 56 Dollar.

Ausführliche Informationen gibt es unter www.adac.de/tanken.
Auskunft über die Spritpreise an den deutschen Tankstellen bietet
auch die Smartphone-App ‚ADAC […]

Neuer BMW 640d xDrive Gran Turismo

Picture

Mit dem Produktionsstart für eine zweite Dieselmotor-Variante
wird von November 2017 an die Modellauswahl des neuen BMW 6er Gran
Turismo erweitert. Der neue BMW 640d xDrive Gran Turismo kombiniert
sportliche Fahreigenschaften und souveräne Reisequalitäten mit
hoher Effizienz. Sein 3,0 Liter großer
Reihensechszylinder-Dieselmotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie
verfügt über eine Stufenaufladung mit variabler Einlassgeometrie
für den Hochdruck- und den Niederdrucklader sowie über eine
Common-Rail-Direkteinspritzung. Er leistet 235 kW/320 PS und erzeugt
ein maximales Drehmoment von 680 Nm.

Im Zusammenwirken mit einem 8-Gang Steptronic Getriebe und dem
intelligenten Allradantrieb xDrive beschleunigt der kraftvolle
Dieselmotor den neuen BMW 640d xDrive Gran Turismo in 5,3 Sekunden
von null auf 100 km/h. Sein kombinierter Kraftstoffkonsum soll sich
auf 6,2 bis 5,8 Liter/100 km (CO2: 163 bis […]

Produktion des Mercedes G 500 4×4² endet

Picture

Noch bis Ende Oktober kann bei Mercedes das Sondermodell G 500
4×4², bestellt werden. Die Resonanz auf den eigentlich als Showcar
gedachten Saurier hatte zur Serienproduktion dieses unter anderem mit
Portalachsen ausgerüsteten Sondermodells geführt. Im Dezember 2015
waren die ersten Modelle des G 500 4×4² zu den Händlern gekommen.

Die für extreme Offroad-Einsätze entwickelten Portalachsen sind
das technische Highlight des G 500 4×4². Im Unterschied zu
konventionellen Starrachsen befinden sich hier die Räder nicht auf
Höhe der Achsmitte, sondern liegen durch die Portalgetriebe an den
Achsköpfen wesentlich weiter unten. Damit steigt die Bodenfreiheit
auf 450 Millimeter und die Tauchtiefe auf 1000 Millimeter.

Auch onroad überzeugt die Performance des mit dem 4,0 Liter
großen V8-Biturbomotor mit 310 kW/422 PS ( (Kraftstoffverbrauch
kombiniert: […]

September: BMW Group verkauft 10.000 Elektrifizierte

Picture

Die BMW Group hat in den ersten drei Quartalen 2017 mehr
elektrifizierte Fahrzeuge abgesetzt als im gesamten Jahr 2016. Im
September wurden erstmals überhaupt innerhalb eines Monats mehr als
10.000 elektrifizierte Fahrzeuge ausgeliefert. Über die gesamte
elektrifizierte Fahrzeugpalette hinweg, die bereits neun Modelle
umfasst, wurden im September 10.786 (+50,5%) BMW i, BMW iPerformance
und Mini Electric Fahrzeuge ausgeliefert. Seit Jahresbeginn beläuft
sich der Absatz auf 68.687 (+64,2%) Einheiten.

Auch der Gesamtabsatz der BMW Group legte im September zu. Trotz
des gegenwärtigen Modellwechsels beim wichtigen BMW X3 erreichten
die weltweiten Auslieferungen im abgelaufenen Monat 239.764 Einheiten
(+0,8%). Per September wurden 1.811.234 Fahrzeuge (+3,7%)
ausgeliefert. Beide Zahlen bedeuten Rekord-Absatzwerte für den
jeweiligen Zeitraum.

Der weltweite Absatz der Marke BMW stieg in den ersten drei
Quartalen […]

Triumph und Bajaj kündigen Zusammenarbeit an

Picture

Triumph Motorcycles und Bajaj Auto Limited geben ihre neue
Partnerschaft bekannt. Ziel dieser Non-Equity-Partnerschaft ist es,
besondere Motorrad-Modellreihen im Mittelklassesegment anzubieten,
die die Vorteile beider Unternehmen verbinden. Die Partnerschaft soll
die individuellen Stärken beider Unternehmen auf dem internationalen
Markt ausbauen, einschließlich Markenpositionierung, Design,
Entwicklung, Qualität, Wettbewerbsfähigkeit und weltweiter
Vermarktung. Die Kooperation ermöglicht es Triumph, seine globale
Präsenz auszubauen, indem das Unternehmen mehr Anteile in neuen
Marktsegmenten, vor allem in den Schwellenländern, gewinnt.

 

Andererseits wird Bajaj Zugang zur historisch-britischen Kradmarke
Triumph erhalten. Dies erlaubt dem indischen Unternehmen, eine
breitere Modellpalette an seinem heimischen wie auch am internationalen
Markt anzubieten. (dpp-AutoReporter/wpr)

Opel Crossland als Autogas-Version ab Werk

Picture

Der Opel Crossland ist ab sofort als Autogas-Variante mit
günstigeren Kraftstoffkosten und steuerlichen Vorteilen (in
Deutschland bis 2022) lieferbar. Der urbane Crossover im SUV-Look ist
gleichzeitig das erste LPG-Fahrzeug (Liquefied Petroleum Gas) mit
elektronischer Mehrventil-Technologie. Dieses innovative System
verbessert den Fahrkomfort bei niedrigen Kraftstoff-Füllständen.

Im Crossland kommt ein im Benzinbetrieb 60 kW/81 PS starker
1,2-Liter-Autogas-Motor zum Einsatz (kombinierter LPG-Verbrauch NEFZ:
6,9 l/100 km, CO2: 111 g/km). Mit dem kleinen Dreizylinder und
Fünfgang-Schaltgetriebe lässt sich im bivalenten Betrieb laut Opel
eine Distanz von bis zu 1300 Kilometern ohne Nachtanken zurücklegen.

Die LPG-Variante des Crossland entsteht direkt bei Opel im Werk
und ist dank extra gehärteter Ventile und Ventilsitzringe auf
Dauerhaltbarkeit ausgelegt. Das elektronische Mehrventil-System
basiert auf einem optischen Sensor im LPG-Tank. Damit können
Kraftstoff-Restmengen […]