Alfa Romeo kehrt in die Formel 1 zurück

Picture

Die zum FCA-Konzern (Fiat Chrysler Automobiles) gehörende
italienische Marke Alfa Romeo und das Schweizer Sauber F1-Team haben eine
mehrjährige technologische und kommerzielle Kooperation in der
Formel-1-Weltmeisterschaft beschlossen. Die mehrjährige Vertragslaufzeit beginnt mit der Saison 2018. Die
Monoposti werden Farben und Logo des
Titelsponsors Alfa Romeo tragen, als Antrieb dienen nach dem 2018er
Reglement entwickelte Motoren von Ferrari.

 

Die
Kooperationsvereinbarung umfasst strategische, kommerzielle und
technologische Aspekte in allen Bereichen der Entwicklung, darunter
den Zugriff auf das Know-how von Alfa Romeo und die Erfahrungen der
Techniker von Alfa Romeo. Die Partnerschaft soll zusätzliche
Möglichkeiten für beide Organisationen sowohl in der Formel 1 wie
auch im Automobilsektor generell eröffnen.

 

Sergio
Marchionne, CEO von FCA, kommentiert: „Die Vereinbarung mit Sauber
F1 Team ist ein bedeutender Schritt in der […]

Mille Miglia 2018 – Alfa Romeo feiert Jubiläum

Picture

90 Jahre nach dem ersten Sieg bei der Mille Miglia kehrt Alfa
Romeo 2018 als offizieller Automobil-Partner und Ehrengast zurück.
1928 gewann Giuseppe Campari im Alfa Romeo 6C 1500 Super Sport das
berühmte ‚1000-Meilen-Rennen‘, das heute als Oldtimer-Rallye
durchgeführt wird. Im nächsten Jahr schickt Alfa Romeo erneut
Klassiker aus dem Werksmuseum an den Start. Dreißig Fahrzeuge,
darunter Alfa Romeo Giulia und Alfa Romeo Stelvio, im Einsatz für
den Veranstalter.

Zwischen 1927 und 1957 war die Mille Miglia eines der
anspruchsvollsten Langstreckenrennen der Welt, zeitweise sogar als
Lauf zur Weltmeisterschaft. 1983 wurde die Mille Miglia, für Enzo
Ferrari (1898 – 1988) ‚das schönste Rennen der Welt‘, als
Oldtimer-Rallye wiederbelebt. Bei der 36. Auflage im Mai 2018 geht
Alfa Romeo als offizieller Automobil-Partner […]

Europa-Renndebüt des Ford Mustang GT4

Picture

Ford Performance bringt den Ford Mustang GT4 vom 14. bis 15.
Oktober 2017 erstmals in Europa zum Renneinsatz. Das Fahrzeug wird am
letzten Rennen des GT4 European Series Southern Cup auf dem Circuit
Paul Ricard teilnehmen. Der exklusive Auftritt soll die Schnelligkeit
und Vielseitigkeit des neuen Ford Mustang GT4-Rennfahrzeugs
demonstrieren, das speziell für den weltweiten Einsatz im Motorsport
konstruiert wurde.

„Rennsport ist der beste Weg, um Kunden zu zeigen, was ein Auto
wirklich kann“, sagte Dave Pericak, Global Director, Ford
Performance. „Wir hatten in den USA bereits großen Erfolg mit dem
Ford Mustang GT4. Jetzt ist es an der Zeit, potenziellen Kunden auf
einer angesehenen europäischen Rennstrecke wie dem Circuit Paul
Ricard zu beweisen, welche Fähigkeiten im neuen Ford Mustang
stecken“.

Der […]

Formel 1: Bottas fährt auch 2018 für Mercedes

Picture

Das Formel 1-Team ‚Mercedes-AMG Petronas Motorsport‘ hat einen
neuen Vertrag mit Valtteri Bottas (28) für die Saison 2018
abgeschlossen. Der Finne stieß Anfang 2017 zum Team und ging bislang
bei 13 Rennen für die Silberpfeile an den Start – mit ansteigender
Erfolgskurve: er sammelte 197 Punkte und belegt zurzeit einen
vorderen Platz in der Fahrerwertung.

Fin-win-Situation: Seit er zu Mercedes-Team kam, erzielte Bottas
seine ersten beiden Formel 1-Siege (Russland, Österreich) sowie
seine ersten beiden Pole Positions in der Formel 1 (Bahrain,
Österreich). Er erreichte allein im bisherigen Saisonverlauf neun
Podestplätze – genauso viele wie in seiner gesamten Formel
1-Karriere zuvor. (dpp-AutoReporter/wpr)

DTM: Mercedes-Doppelsieg am Nürburgring

Picture

Erfolgreicher
Abschluss eines spannenden Rennwochenendes in der Eifel: Nach dem
Vierfach-Sieg am Samstag erzielte Mercedes-AMG Motorsport am Sonntag
vor 78.000 Zuschauern (am gesamten Wochenende) einen Doppelsieg.
Robert Tyler Wickens (Mercedes-AMG C 63 DTM Mercedes me) gewann vor seinem
Mercedes-AMG Motorsport DTM-Teamkollegen Paul Di Resta (Mercedes-AMG
C 63 DTM) und fuhr damit seinen ersten Saisonsieg ein.

 

Für
Wickens (28) waren es sein sechster Sieg und sein 15. Podium im 80.
DTM-Rennen. Der Kanadier fuhr zum vierten Mal in dieser Saison auf
das Podest. Mit 32 Siegen auf dem Nürburgring seit 1988 ist
Mercedes-AMG weiterhin die erfolgreichste Marke in der Eifel. Di
Resta und Wickens standen schon am Samstag beim Sieg von Lucas Auer
auf dem Podium. Für Di Resta waren es die […]

11.000-PS-Dragster bei den NitrOlympX in Hockenheim

Picture

Dragster-Legende Urs Erbacher und seine Tochter Jndia gehen am
kommenden Wochenende bei den NitrOlympX auf dem Hockenheimring an den
Start. Mit dabei: Indian Motorcycle, das den Top Fuel Dragster und
das Erbacher Team als Sponsor begleitet.

 

Die NitrOlympX sind die größte Drag-Racing-Veranstaltung
außerhalb der USA. Im vergangenen Jahr besuchten rund 50.000
Zuschauer den Viertelmeilen-Sprint auf der Start-Ziel-Geraden des
Hockenheimrings. 2017 geht Indian Motorcycle gemeinsam mit dem
mehrfachen Europameister Urs Erbacher und seiner Tochter Jndia an den
Start. Der erste amerikanische Motorradhersteller der USA (gegründet
1901) unterstützt das Team als Sponsor des über 11.000 PS starken
Dragsters.

 

„Drag Racing ist ein Duell zwischen den Fahrern. Wer die
schnellste Reaktionszeit hat, gewinnt“, sagt Urs Erbacher. „Die
Dragster werden immer schneller, aus dem Stand beschleunigen […]