Mercedes-Benz produziert weiter in Finnland mit Valmet

Picture

Mercedes-Benz setzt seine Kooperation mit Valmet Automotive
fort: Der finnische Produktionsdienstleister wird auch Fahrzeuge der nächsten
Kompaktwagengeneration in seinem Werk in Uusikaupunki produzieren. Dort läuft
seit 2013 die aktuelle A-Klasse vom Band.

„Mit dem Folgeauftrag für Valmet Automotive nutzen wir
zusätzliche Kapazitäten für die Produktion unserer neuen Kompakten. Die
Zusammenarbeit mit professionellen Kooperationspartnern ist ein wichtiger
strategischer Baustein in unserem flexiblen und effizienten
Produktionsnetzwerk“, stellt Markus Schäfer, Bereichsvorstand Mercedes-Benz
Cars, Produktionsmanagement, fest.

Produziert werden die aktuellen Kompaktfahrzeuge in einem
globalen Produktionsverbund mit dem baden-württembergischen Hauptwerk Rastatt.
Weitere Produktionsstandorte sind das ungarische Mercedes-Benz Werk Kecskemét,
der chinesische Produktionsstandort BBAC in Peking sowie zukünftig auch der
mexikanische Standort in Aguascalientes. Dort wird derzeit im Rahmen der
Kooperation mit der Renault/Nissan Allianz ein gemeinsames Werk errichtet.

Valmet […]

‚Held der Straße‘ rettet bewusstlosen Fahrer

Picture

An einem Abend im Februar 2017 war der 41-jährige Garchinger Manfred Kick auf der A9 unterwegs und bemerkte, dass sich der Verkehr auf der linken Spur verlangsamte; als Grund dafür stellte sich ein immer langsamer werdender Kombi heraus. Da Kick von hinten nichts erkennen konnte und das Fahrzeug keinen Warnblinker gesetzt hatte, fuhr er auf der mittleren Spur neben das Fahrzeug und sah, dass der Fahrer regungslos im Gurt hing.Dem Metallbaumeister war klar, dass das Fahrzeug von der Leitplanke abprallen könnte, wenn er versuchte, es von der Seite her abzubremsen. „Das hätte im schlimmsten Fall in einer Massenkarambolage enden können. Deshalb entschied ich mich, das Fahrzeug schräg von […]

Roger Nielsen wird CEO von Daimler Trucks North America

Picture

Der Vorstand der Daimler AG hat Roger Nielsen (56) zum neuen Präsident und Chief Executive Officer von Daimler Trucks North America (DTNA) und der verbundenen Unternehmen Freightliner Trucks, Western Star Trucks, Thomas Built Buses, Freightliner Custom Chassis und Detroit Diesel Corporation berufen. Zum 1. April 2017 tritt Nielsen die Nachfolge von Martin Daum an, der zum 1. März 2017 als Vorstandsmitglied für die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses berufen wurde.„Roger Nielsen bringt mit seiner langjährigen Erfahrung in den Bereichen Produktmanagement, Produktion und Vertrieb in Kombination mit seinem starken Fokus auf Technologie, Qualität und Kundenorientierung die idealen Voraussetzungen mit. Kaum jemand kennt das Nutzfahrzeuggeschäft in Nordamerika besser als […]

Elektroautos erklärt: Vor- und Nachteile, Trends und Finanzierung

Ein Elektroauto ist ein Verkehrsmittel, welches mithilfe von Elektrizität betrieben wird. Die elektrische Energie, die zum Starten und Fahren benötigt wird, wurde vorab in Traktionsbatterien im Fahrzeug gespeichert und bei Bedarf freigegeben. Ein Elektroauto benötigt keinen Zündschlüssel, denn es wird mit einem Startknopf gestartet. Die gespeicherte Energie ist sofort und im vollen Umfang verfügbar. Auch eine herkömmliche Schaltung entfällt bei den Elektroautos, ähnlich wie beim Automatikgetriebe genügt das Einlegen des Vorwärtsganges. Im Gegensatz zum Elektroauto unterscheidet sich das Elektromobil durch seine offene Leichtbauweise.

Die Vor- und Nachteile des elektrisch betriebenen Autos gegenüber dem traditionellen Pkw

Ein Elektroauto hat […]

Nico Hülkenberg im Renault Formel 1-Cockpit

Picture

Premiere in der Formel 1: Mit Nico Hülkenberg sitzt ab der Saison 2017 erstmals ein deutscher Pilot im Cockpit eines reinen Renault-Werksautos. „Es war schon immer mein Wunsch, für ein großes Werksteam zu fahren“, freut sich der Rheinländer über seinen neuen Arbeitgeber. Mit seiner Erfahrung, seinem Talent und seinem Hunger auf Podiumsplätze soll der 30-Jährige die Entwicklung des Renault Sport Formel 1 Teams vorantreiben.„Renault gehört zu den Großen in der Formel 1″, sagt Hülkenberg. Zu dem französischen Rennstall hat er eine ganz besondere Beziehung, die bis in seine Kindheit zurückreicht: „Meine Begeisterung für den Rennsport hat ein Pilot geweckt, der 1995 mit einem Renault-Motor Weltmeister wurde: Michael Schumacher. […]

Fahranfängern drohen im Ausland harte Strafen

Picture

Fahranfänger sollten bei Fahrten im Ausland besonders vorsichtig sein. Für sie gelten bei Tempolimits und Promillegrenze oft andere Verkehrsregeln als in Deutschland. Bei Alkoholverstößen drohen empfindliche Strafen.Wer seinen Führerschein noch keine drei Jahre hat, darf auf den Schnellstraßen Italiens nur einschläfernde 90 km/h statt der üblichen 110 km/h fahren. Auf Autobahnen sind 100 statt 130 km/h erlaubt. In Frankreich dürfen Fahrer in den ersten drei Jahren außerorts nur verkehrsbehindernde 80, auf Schnellstraßen 100 und auf Autobahnen 110 km/h fahren. In Kroatien dürfen Autofahrer bis zum Alter von 25 Jahren außerorts nur mit schlappen 80, auf Schnellstraßen mit 100 und auf Autobahnen mit 120 km/h unterwegs sein.Alkoholisierte Fahranfänger müssen […]