GTI-Treffen: VW zeigt zwei schnelle Studien

Picture

Zum diesjährigen GTI-Treffen am Kärtener Wörthersee/A (bis 27.
Mai), zu dem rund 200.000 Fans erwartet werden, stellt Volkswagen
zwei seriennahe Studien vor. Premiere feiert ein 85 kW/115 PS starker
Up GTI – eine Hommage an den ähnlich dimensionierten starken
Ur-GTI von 1976.

 

Der neue Up GTI soll 2018 in Serie gehen und setzt die Lehre des
leichten und schnörkellosen Sportwagens im Kompaktformat fort.
Angetrieben wird er von einem Turbomotor (TSI) mit kraftvollen 200 Nm
Drehmoment. Die Eckwerte und Fahrleistungen lesen sich wie die eines
in die Neuzeit katapultierten Golf GTI I. Gewicht: 997 kg.
Höchstgeschwindigkeit: 197 km/h. 0-100 km/h: 8,8 Sekunden. Zu
erkennen gibt sich der stärkste Up an den typischen GTI-Insignien –
zum Beispiel der rote Querstreifen im Kühlergrill […]

Chinesische Geely will bei der malaiischen Proton einsteigen

Picture

Der chinesische Autobauer Geely will 49,9 Prozent am Wettbewerber
Proton aus Malaysia übernehmen. Die Unterschriften unter den
Kaufvertrag sollen bis Jahresmitte geleistet werden; über das
Preisschild wird momentan noch verhandelt.

 

Geely war in Deutschland bekannter geworden, als die Chinesen 2010
die urschwedische Volvo und die typisch britische Lotus übernommen
hatte.

 

Mit dem Erwerb würde sich das chinesische Unternehmen, das 2010
die schwedische Marke Volvo übernommen hatte, gegen eine Reihe
konkurrierender Autokonzerne durchsetzen. So sollen auch VW, PSA, Renault, Suzuki und General Motors an einer Beteiligung an
dem momentan defizitären Autobauer Proton interessiert sein.

 

Kommt der Vertrag zustande, hätte Geely auf dem südostasiatischen
Automarkt Zugang zu 600 Millionen Kunden verschaffen. Volkswagens
Expansionspläne auf dem Kontinent zusammen mit Suzuki waren 2015
gescheitert. (dpp-AutoReporter/wpr)

[…]

40 Jahre Formel 1: Renault feiert Jubiläum

Picture

Renault feiert 40 Jahre in der Formel 1 und bringt zu diesem
Anlass im Rahmen des Grand Prix von Monaco zwei historische Rennwagen
und legendäre Fahrer ‚an den Start‘. Jean-Pierre Jabouille (74)
wird den ersten Formel 1-Boliden mit Turboaufladung von 1977 über
den Grand-Prix-Kurs steuern und der vierfache Weltmeister Alain Prost
sein Auto von 1983. Im Rahmen des Jubiläums präsentiert der
aktuelle Topfahrer des Renault Sport Formel 1-Teams, Nico Hülkenberg,
erstmals den neuen Mégane R.S. Renault plant im Rahmen des Jubiläums
noch eine Reihe weiterer Veranstaltungen mit Persönlichkeiten, die
eine wichtige Rolle in der Formel 1-Geschichte spielten.

„Renault gehört zu den traditionsreichsten Marken in der Formel
1″, erklärt Jérôme Stoll, Präsident von Renault Sport Racing.
„In den vergangenen 40 Jahren […]

Alfa Romeo gewinnt Oldtimer-Rallye Mille Miglia

Picture

Ein Alfa Romeo 6C 1750 Gran Sport von 1931 erreicht nach rund 1600
Kilometern von Brescia nach Rom und zurück mit der höchsten
Punktzahl das Ziel der ‚Mille Miglia‘ 2017; ein Alfa Romeo 6C
1500 Gran Sport Zagato komplettiert auf Rang drei den Erfolg für die
Traditionsmarke. Alfa Romeo war schon bei der ursprünglichen, von
1927 bis 1957 veranstalteten Mille Miglia mit elf Gesamtsiegen
Rekordhalter.

Mit elf Siegen ist Alfa Romeo die erfolgreichste Marke in der
Geschichte der Mille Miglia, die zwischen 1927 und 1957 als
offizielles Straßenrennen veranstaltet wurde. Seit 1977 hält eine
gleichnamige Oldtimer-Rallye die Tradition am Leben. Bei der
inzwischen auf vier Tage angelegten Tour geht es ausschließlich
darum, Messpunkte möglichst auf die Hundertstelsekunde genau
anzufahren. Eine Aufgabe, […]

Ford Kuga jetzt auch als Taxi

Picture

Kaum auf dem Markt, schon preisgekrönt: Bei dem von der Redaktion
‚Taxi heute‘veranstalteten Wettbewerb ‚Taxi des Jahres 2017‘
haben 41 Taxi-Unternehmer und -Unternehmerinnen insgesamt 21 aktuelle
Taximodelle von 12 Herstellern auf Herz und Nieren geprüft. Das neue
Ford Kuga Taxi hat bei dieser Expertenwahl auf Anhieb die Kategorie
‚Komfort‘ bei den SUV/Vans gewonnen.

Erst unlängst ist die Palette der Ford-Fahrzeuge mit
Intax-Taxi-Ausrüstung um das Kompakt-SUV-Modell Ford Kuga erweitert
worden. Damit können Fuhrunternehmer nunmehr eine breite Palette an
Fahrzeugen direkt bei ihrem lokalen Ford-Händler mit Taxi- oder
Mietwagen-Paket ordern: Ford C-Max/Grand C-Max, Kuga, Mondeo,
S-Max/Galaxy sowie Transit und Tourneo-Großraummodelle.

Das Kompakt-SUV Kuga bietet ein großzügiges Innenraumangebot bei
kompakten Außenmaßen; der höhere Einstieg kommt bei den Fahrgästen
gut an, während der gute Überblick über […]

Škoda Octavia G-Tec startet mit bivalentem Antrieb

Picture

Die Neuauflage des Octavia G-Tec kann jetzt bei allen deutschen
Škoda-Händlern bestellt werden. Die bivalente, für den Betrieb mit
CNG (Compressed Natural Gas=Erdgas) und Benzin ausgelegte Version
steht als Limousine und Kombi zur Wahl. Wie die gesamte Baureihe
profitiert der Octavia G-Tec von einer umfangreichen Aufwertung.
Neben neuen Designelementen im Front- und Heckbereich beinhaltet sie
hochmoderne Lösungen für Fahrerassistenzen und Infotainment sowie
neue Ausstattungsmerkmale. Auf Wunsch ist die besonders
umweltschonende Erdgasvariante auch mit dem automatischen
7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) erhältlich. Die Preise für die
Limousine starten bei 22.250 Euro, den Kombi bietet Škoda ab 22.950
Euro an.

Der Škoda Octavia G-Tec steht in den Ausstattungen Active,
Ambition und Style bereit. Sein 1,4-Liter-TSI-Turbomotor mobilisiert
81 kW/110 PS und ermöglicht sowohl den Betrieb mit Erdgas als […]